Nächstes Festival:

"20. Internationales Pforzheimer Musik und Theater Festival"

28. - 30. Juli 2016

Infos unter:

www.sommersprossen-pforzheim.de
www.pforzheimer-festival.de


Kontakt: info@penn-club.de


Der "Penn-Club 2000 e.V." wurde im Jahr 1969 gegründet und hat 13 Jahre lang, von 1981-1994, in einer ehemaligen Flößergaststätte das "Kulturzentrum Goldener Anker" betrieben.

Die Kulturarbeit des "Ankers" wurde 1985, zusammen mit dem Tübinger "Club Voltaire", mit der "Innovationsgabe" der Kulturpolitischen Gesellschaft ausgezeichnet. Der "Penn-Club 2000" selbst wurde 1989 vom Innenministerium des Landes Baden-Württemberg als "vorbildliche kommunale Bürgeraktion" gewürdigt.

Der "Penn-Club" hat in den zurückliegenden Jahren in verschiedenen kulturpolitischen Organisationen, z.B. in der LAKS Baden-Württemberg, im Deutschen Kulturrat und in der Bundesvereinigung soziokultureller Zentren, mitgearbeitet. Im lokalen Bereich wurde auf Initiative des "Penn-Clubs" u.a. der Pforzheimer Kulturrat als einer der ersten lokalen Kulturräte in der Bundesrepublik gegründet. Zudem entstand aus der ehemaligen Filmgruppe im "Goldenen Anker" das Kommunale Kino "Cinema".

Heute ist der "Penn-Club" einer der beiden Träger des
Kulturhauses Osterfeld. Programmhöhepunkt ist das alle zwei Jahre stattfindende
"Internationale Pforzheimer Musik und Theater Festival".